skip to Main Content

Wenn Sie das Symbol Fresh thinking, served. sehen, wissen Sie, dass Ihr Gericht mit dem Micvac-Verfahren gekocht wurde – eine bessere Methode zur Produktion gekühlter Fertiggerichte. Mit Micvac werden keine Zusatzstoffe benötigt, aber wir bieten dennoch hervorragende Lagerungseigenschaften. Mit unserer Methode bleiben sowohl das Aroma als auch die Nährwerte erhalten. Und zu guter Letzt pfeift ein Micvac-Gericht, wenn es vollständig erwärmt und verzehrbereit ist!

 

Das einzige Gericht das pfeift wenn es fertig ist!

Wir haben es alle erlebt. Die Mikrowelle gibt ein fröhliches „PLING!“ von sich. Sie tragen den Teller zum Tisch und machen es sich bei Ihrer Lieblingszeitschrift oder -fernsehsendung gemütlich. Aber gerade als Sie den ersten Bissen nehmen wollen, stellen Sie fest, dass das Gericht an der Oberfläche heiß, in der Mitte aber noch kalt ist.

Mit Micvac gehören Ärgernisse wie diese der Vergangenheit an. Stellen Sie einfach die Schale in die Mikrowelle. (Sie brauchen den Film nicht einzustechen oder sonst irgendetwas.) Stellen Sie die Mikrowelle auf volle Leistung und reichlich bemessene Zeit. Nach ein paar Minuten hören Sie einen lauten Pfeifton aus der Mikrowelle – das Signal dafür, dass Ihr Gericht vollständig erwärmt und verzehrbereit ist.

Und voilà! Viel einfacher geht es wirklich nicht.

Tipp zum Erwärmen: Wenn Sie mehrere Micvac-Gerichte gleichzeitig servieren möchten, nehmen Sie nicht den Film ab. Das soeben erwärmte Gericht bleibt mindestens 15-20 Minuten warm.

Das Geheimnis ist: Bei uns gibt es keine Zusätze!

Keine E-Nummern erforderlich

Keine Konservierungsstoffe erforderlich

Keine Geschmacksverstärker erforderlich

Es ist eine wohlbekannte Tatsache, dass Fertiggerichte üblicherweise mehr Chemikalien wie Konservierungsstoffe, Farbstoffe und Geschmacksverstärker sowie viel mehr Salz und Zucker enthalten als das durchschnittliche selbstgekochte Gericht. Aber mit der Micvac-Methode zubereitete Fertiggerichte sind etwas völlig anderes.

  • Dank des natürlichen Vakuums werden keine Konservierungsstoffe benötigt. Ein Micvac-Gericht bleibt im Kühlschrank wochenlang frisch.
  • Da ein Micvac-Gericht in der Schale gekocht wird, bleiben das gesamte Aroma und alle Säfte dort, wo sie sind.
  • Dank unserer äußerst schnellen Mikrowellengarung bleiben mit der Micvac-Methode z. B. in Gemüse mehr Vitamine, mehr Farbe und mehr Biss enthalten.

Frage: Kann die Verpackung wirklich unbedenklich in der Mikrowelle verwendet werden?

Antwort: Ja, es ist unbedenklich! Alle Materialien wurden gründlich geprüft und es besteht keine Migrationsgefahr.

Bleibt im Kühlschrank wochenlang frisch!

Gekühlte Fertiggerichte sind schmackhafter und einfacher als tiefgekühlte. Frische Zutaten zu kaufen bedeutet aber üblicherweise, dass man sich häufiger zum Laden begeben muss. Micvac vereint für Sie das Beste aus zwei Welten. Dank des natürlichen Vakuums kann ein Micvac-Gericht im Kühlschrank wochenlang frisch bleiben. Also legen Sie ruhig einen Vorrat für hungrige Tage an. So sind Sie für alles gerüstet.

Back To Top